Hochwald (2020)

Regie: Evi Romen
Original-Titel: Hochwald
Erscheinungsjahr: 2020
Genre: Drama
IMDB-Link: Hochwald


Manchmal ist das eben so. Ein ganzer Kinosaal ist begeistert, und mittendrin sitzt so ein Griesgram, der am gerade Gesehenen nur herumnörgelt. Dieser Grantler bin diesmal ich. Der Film: „Hochwald“ von Evi Romen. Das Kino: Ein (im Rahmen des heute Möglichen) ausverkauftes Gartenbaukino. Der Inhalt: Verhaltensauffälliger Dorfbursche aus Südtirol ist verknallt in einen Freund, der gerade in Wien und Rom groß herauskommt. Bei einem gemeinsamen Trip nach Rom passiert das Unvorstellbare: In die Schwulenbar fallen drei Muslime ein und schießen alles kurz und klein. Unter den Opfern: Der Freund. Mario selbst hat keinen Kratzer abbekommen. Zurück im Dorf wird Mario dann mit quälenden Fragen konfrontiert: Warum der Freund, warum nicht er? Warum waren sie überhaupt in Rom? Und wie umgehen mit dem Verlust einer unausgesprochenen Liebe? Die Schuldgefühle bekämpft Mario mit eher ungeeigneten Mitteln: Heroin und Provokation. Schön an dem Film ist, dass er sich einer pauschalen Verurteilung des Islam verweigert. Aber warum er dennoch für mich überhaupt nicht funktioniert: Mario, der eigentlich an der Schwelle zum Erwachsenenleben steht bzw. schon knapp darüber ist, kennt keine andere Reaktion als pubertärer Trotz. Man kann nun darüber diskutieren, ob eine derart extreme Eindimensionalität nicht eben doch bei manchen Menschen vorstellbar ist, aber der Film holt mich darüber nicht ab. Mir geht dieser trotzige Bengel nur auf die Nerven. Zumal er im krassen Gegensatz zu den sparsamen Emotionen der anderen Dorfbewohner steht. Auch hier aber: Stoizismus geht über in extreme Reaktionen, wenn es denn mal zum Gefühlsausbruch kommt. Das alles wirkt auf mich zu konstruiert, zu gewollt. Und deshalb diese Nörgelei. Immerhin: Dem Großteil der Kinobesucher hat’s gefallen.


4,5
von 10 Kürbissen

(Foto: (c) Viennale)

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s