Das Seeungeheuer (2022)

Regie: Chris Williams
Original-Titel: The Sea Beast
Erscheinungsjahr: 2022
Genre: Animation
IMDB-Link: The Sea Beast


Produzent: „Okay, wir brauchen mal wieder einen aufwendigen Animationsfilm, der das jüngere Zielpublikum auf Netflix anspricht. Was war denn in den letzten Jahren recht erfolgreich? Ach ja, diese Drachenzähmen-Filmreihe. Die kopieren wir einfach. Aber wir brauchen da einen neuen Blickwinkel. Vielleicht irgendwas mit dem Meer? Disney hat ja mit Moana auch einen schönen Film gedreht, der am Meer spielt. Super. Aber jetzt noch ein dunkles Element. So einen besessenen Captain Ahab vielleicht. Natürlich muss es am Ende eine Feelgood-Story werden, keine Frage, das Kind rettet die Welt, in dem Fall eine süße, toughe Abenteurerin, die durch Zufall einen väterlichen Freund gewinnt und den natürlich auch zum Guten bekehrt. Ach ja, schwarz sollte sie sein, wir leben ja nicht mehr in den 90ern. Passt, jetzt noch einen eingängigen Titel – einfach und eindeutig. Das Seeungeheuer – ja, das ist es!“ So in etwa kann man sich manche Entscheidungsprozesse zu Filmen vorstellen. Jedenfalls ist der Gedanke naheliegend, wenn so ein klares Rip-Off (in diesem Fall eben von Drachenzähmen leicht gemacht) auf die Leinwand bzw. den Bildschirm gebracht wird wie „Das Seeungeheuer“. Dabei ist der Film gut gemacht, unterhaltsam und mit einer positiven Botschaft sowie einer tollen Heldin versehen. Wäre die Geschichte nicht so dermaßen aufgewärmt und offensichtlich abgekupfert von früheren Erfolgsfilmen, hätte das ein richtig toller Film sein können. Man hat das Gefühl, selbst bei der ersten Sichtung schon mitreden zu können. Kein einziger Moment des Films, keine Szene kommt wirklich überraschend. Dennoch hat „Das Seeungeheuer“ Unterhaltungswert, was das große Potential zeigt, das der Film gehabt hätte, wäre er zehn bis fünfzehn Jahre früher erschienen. So ist er jedoch fast schon als Plagiat zu werten. Immerhin ist er eine gut gemachte Kopie, das muss man ihm zugute halten.


6,0 Kürbisse

(Bildzitat: © 2022 Netflix, Inc., Quelle http://www.imdb.com)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s